Nutzungsbedingungen und Vereinbarungen

Durch den Zugriff auf unsere Website stimmen Sie diesen Nutzungsbedingungen zu und sind an alle geltenden Gesetze und Vorschriften gebunden.  Die Nutzungsbedingungen und Vereinbarungen können sich ändern.

 

Die Website und ihre ursprünglichen Inhalte, Funktionen und Dienste sind Eigentum von Montana Prep Solutions und sind durch internationale Urheberrechts-, Marken-, geistiges Eigentums- und andere Eigentumsrechte geschützt.  

 

Wenn wir aus irgendeinem Grund der Ansicht sind, dass unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht eingehalten wurden, behalten wir uns das Recht vor, den Zugriff auf unsere Website ohne vorherige Ankündigung oder Haftung auszusetzen oder zu beenden.  

 

Montana Prep Solutions wird nicht mit unseren Kunden konkurrieren, deren Konten einwandfrei sind.  Es wird auch keine Informationen an Dritte weitergeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Montana Prep Solutions bearbeitet alle Produkte innerhalb von 72 Stunden nach Erhalt und mit einem Versandplan, der von Ihnen als Kunde genehmigt wird.  Der Empfang umfasst die Übergabe des Besitzes vom Spediteur, die Inspektion, die Schadensmeldung und die Übergabe an unser Verarbeitungszentrum vor Ort, wo das Produkt vorbereitet wird.  In dem unwahrscheinlichen Fall, dass die Vorbereitungszeit 72 Stunden überschreitet, kann nach Ermessen von Montana Prep Solutions ein Rabatt von 10 % auf alle unbearbeiteten Einheiten gewährt werden.  Das 72-Stunden-Bearbeitungsfenster ist auf Geschäftszeiten/-tage beschränkt.  Die Öffnungszeiten können sich je nach Saison ändern.

Das Formular für eingehende Sendungen muss für jede eingehende Bestellung ausgefüllt werden, um sicherzustellen, dass die richtigen Mitarbeiter, Materialien und Ressourcen zur Verfügung stehen.  Fehlende oder unvollständige Formulare für eingehende Sendungen können zu Verzögerungen bei der Bearbeitung führen und/oder berechtigte Rabatte aufgeben.  Alle eingehenden Bestände ohne Versandplan werden vorbereitet und für die Lagerung bereitgestellt, sofern nicht anders vereinbart, wobei alle anfallenden Gebühren anfallen.  Nach 14 Tagen kostenloser Lagerung fallen anteilige Standardlagergebühren an.

Montana Prep Solutions stellt jedem Kunden am 1. und 15. eines jeden Monats eine Rechnung.  Die Zahlung wird bei Rechnungsstellung erwartet.  Bei Nichtzahlung von 30 Tagen wird eine Finanzierungsgebühr von 15 % sowie eventuell anfallende Lagergebühren erhoben.  Die Bearbeitung von Sendungen kann sich bis zur vollständigen Bezahlung von Rechnungen von mehr als 30 Tagen einschließlich anfallender Gebühren verzögern.  Montana Prep Solutions behält sich das Eigentumsrecht am Inventar für unbezahlte Rechnungen vor, die 90 Tage überschreiten.  Wenn das Rechnungsdatum während der Verarbeitung einer aktuellen Sendung fällt, werden die Gebühren für den nächsten Rechnungszyklus nach Abschluss der Verarbeitung berechnet.  

Speditionslieferungen außerhalb der Geschäftszeiten werden sofort gesichert und für den Empfang am nächsten Werktag bereitgestellt.  Beschädigte Einheiten aus dem eingehenden Versand an Montana Prep Solutions unterliegen den Stückkosten für den Empfang, die Verarbeitung und/oder Entsorgung gemäß den Anweisungen des Kunden.  Wenn der Kunde das/die Produkt(e) als verkaufbar erachtet, wird/werden der/die Artikel zu den für Versand durch Amazon zu verarbeitenden Artikeln hinzugefügt und es fallen keine zusätzlichen Servicegebühren an.  Für Kundenrücksendungen fallen Rücksendegebühren zum aktuellen Satz an.  Die Rücksendebearbeitung umfasst den Empfang, die Prüfung, die Zusendung von Fotos per E-Mail und/oder die Entsorgung.  Wenn Kundenrücksendungen wieder aufgefüllt werden sollen, wird eine Gebühr pro Artikel zuzüglich aller anfallenden Liefergebühren erhoben.

Akzeptieren